Rufen Sie uns an
+49 8104 62933-0
16.06.2014

Industrie Tablet PC mit echter RS232 serieller Schnittstelle

Ganz Motion-typisch ist auch der R12 wieder als Slate, also ohne Tastatur, konzipiert worden. Die
Bewegung von Motion Computing immer näher an die Bedürfnisse der Industrie ist auch beim R12 Tablet PC klar zu erkennen. Erstmals bietet Motion Computing bei einem Tablet PC ab Werk eine serielle Schnittstelle an. Besonderer Clou der seriellen Schnittstelle ist, dass es sich hier um eine echte und nicht um eine USB konvertierte Schnittstelle handelt. Die serielle Schnittstelle ist in dem optional erhältlichen SlateMate Modul verbaut. In diesem Modul sind noch ein RFID Reader für HF Tags mit 13,56MHz verbaut und ein 1D/2D Barcode Scanner.
Das SlateMate Modul ist an der Unterseite des R12 Tablet PCs angebaut und bringt keinerlei Einschränkung im Gebrauch mit an derem Zubehör wie Dockingstation oder Tragelösungen wie dem Work Anywhere Kit. Das SlateMate Modul ist am Serienstart eine Werksoption muss also bei derBestellung des Tablet PCs im Werk mitbestellt werden. Die gängigsten Modelle des R12 Tablet PC sind in der Regel ab Lager verfügbar,Neubestellungen dauern 2-3 Wochen.

Die wichtigsten Vorteile:
  • Einfache und schnelle Datenerhebung erhöht die Produktivität
  • Erleichtert das Asset Management und senkt die Fehlerrate
  • Vereinfacht das Bestandsmanagement im Lager

Technische Details des Barcode Scanners:

  • 1D/2D Strichcode-Lesegerät

RFID-Scanner:

  • Frequenzbereich: 13,56 MHZ

Maße (L x B x H):

  • 249 mm x 48 mm x 18,5 mm

Gewicht:

  • 102 Gramm

Betriebssystem:
Genuine Windows™ 7 oder Windows™ 8.1 (64bit)