Was ist ein Convertible Notebook?

Convertible heißt auf Deutsch umwandelbar. Je nachdem von welcher Seite man blickt, nennt man das Gerätekonzept Convertible Noteboook oder, eher aus der Tablet PC Seite gesehen, dann Convertible Tablet PC. Der Convertible kommt dann zum Tragen, wenn man Anwendungen hat, die sich prima als Tablet PC per Stift oder Finger bedienen lassen, aber auf der anderen Seite auch Software hat, die sich eher mit einem klassischen Notebook bedienen lässt. Der Convertible macht auch Sinn, wenn viel Text eingegeben werden muss. Auch wenn die Tastatur an den Geräten oft klein ist, so ist sie der Eingabe durch tippen auf einer Onscreen Tastatur immer noch weit überlegen. Die Umwandlung von einem Notebook ist recht einfach. Das Display kann meistens über ein Drehgelenk, welches sich zwischen dem Korpus und dem Display befindet, gedreht und umgeklappt werden. Somit wandelt man das Notebook in einen Tablet PC um. Einige, neue Konzepte verzichten auf das Drehgelenk und basieren auf einer Stecklösung. Hier wird dann das Display an den Korpus mit der Tastatur angesteckt. Vorteil des Convertible ist die universelle Einsatzfähigkeit. Nachteil ist das höhere Gewicht und die dickere Bauweise, weil die Tastatur immer mit dran ist.ional ein sonnenlichtlesbares Display.

Autor:

Referenzen

BurkhofAlcatelStadtwerke LindauCancomStadt ZürichDaimler

Unsere Marken

Twinhead Hersteller - Tablet PCs / NotebooksXplore TechnologiesActurionMotion Computing Hersteller Produktejlt mobile computersCipherlab Hersteller Handheld PCMioWORK Outdoor Ruggedized Produkte

Kundenstimme

HenningPoeschl„Wir als Systemanbieter in der Messtechnik arbeiten seit vielen Jahren sehr erfolgreich mit Herrn Husmann zusammen. Wir schätzen seine hohe Fachkompetenz in der Beratung für mobile IT-Lösungen und seine Leidenschaft mit der er sein Geschäft betreibt. ”
Henning Pöschl, Geschäftsführer
CAEMAX Technologie GmbH