Was ist ruggedized?

Der Begriff ruggedized leitet sich aus dem englischen Wort „rough“ was übersetzt rau oder grob bedeutet. Im Falle von ruggedized Hardware spricht man also von Gerätschaften, die in raueren Umgebungen eingesetzt werden können. Derzeit gibt es in dieser Kategorie drei Einteilungen:

Semi-ruggedized: Beschreibt eine generell stabilere Eigenschaft des Tablet PCs oder des Notebooks. Diese haben aber meist keinen Staub oder Spritzwasserschutz. Ebenso ist hier die Eigenschaft das Display bei sonnenlicht ablesen zu können meist nicht vorhanden. Die Fallhöhe beschränkt sich auf ca. 1 Meter

 

Full-ruggedized: Diese Geräte können ohne Probleme mit nach draußen genommen werden. Sie wurden für den Outdoor-Einsatz konzepiert. Heißt Sie haben mindestens die Schutzklasse IP54, welche es Ihnen erlaubt bei Spritzwasser und unter Staubbelastung zu arbeiten. Der Temperaturbereich liegt hier bei -20°C - +50°C, die Fallhöhen liegen bei 1 – 1,5 Meter.

 

Ultra-ruggedized: alle bisher genannten Kriterien sind bei dieser Klasse mindestens erfüllt. Die Schutzklasse liegt hier bei IP65, Fallhöhen sind bis zu über 1,5 Meter möglich. Außerdem bieten Geräte in dieser Klasse häufig zusätzliche Zertifizierungen wie Explosionsschutz nach ATEX und Zulassungen nach den MIL-Standards an.

 

Die Einteilung in diese Klassen ist noch nach einer DIN oder ISO Norm normiert. Sie haben sich über Jahre hinweg in der Industrie als Standards etabliert.



Autor:

Referenzen

TRWEADSStadtwerke HeidelbergRheinmetallKauflandBosch

Unsere Marken

Xplore TechnologiesGetac Hersteller - Outdoor Tablets / NotebooksMotion Computing Hersteller ProdukteTwinhead Hersteller - Tablet PCs / NotebooksMioWORK Outdoor Ruggedized Produktejlt mobile computersActurion

Kundenstimme

„Die Stadtwerke Heidelberg haben sich aus folgenden Gründen für die mobilen Endgeräte „Motion F5t“ entschieden: • widerstandsfähiges Tablet für den mobilen Monteureinsatz • Zubehör ist integriert (Foto, Barcodescanner, RFID, GPS, UMTS) • Display AFFS + LED View Anywhere, Gorilla Glas, Dual-Touch • optimale Bedieneigenschaften für den Außendienst • Preis-/Leistungsverhältnis und Lieferzeit Das Auswahlverfahren wurde unterstützt durch die Firma Acturion mit der kostenlosen Bereitstellung von Testgeräten und intensiver Beratung in Hinblick auf die Anforderungen der Stadtwerke Heidelberg. ”
Peter Faus, Administrator BIS
Stadtwerke Heidelberg