Rufen Sie uns an
+49 8104 62933-0


Ruggedized Notebooks von Acturion –
extremes Equipment für extreme Anforderungen

Es gibt Situationen im Leben da muss man sich auf sein Arbeitsmaterial hundertprozentig verlassen können. Oft geht es hier um Leben und Tod, beispielsweise im Notfall-Rettungsdienst. Oder Aufgaben dulden einfach keinen Aufschub. Denken Sie hierbei an eine geborstene Wasserleitung oder eine Stromleitung die im Sturm von einem umgestürzten Baum gekappt wurde. Hier ist sofortiges Handeln unerlässlich! Noch extremer sind die Anforderungen aus dem Bereich Militär. Hier muss die Ausrüstung immer funktionieren, schließlich geht es um die Landesverteidigung! Ruggedized Notebooks sind dafür gebaut immer zu funktionieren – no excuses, keine Ausreden!

Vorteile von Ruggedized Notebooks

  1. Lange autonom
    Extrem lange autonom arbeiten bis 30 Stunden
  2. Wetterunabhängig
    Zuverlässig bei allen Wetterumständen arbeiten
  3. Außergewöhnlich
    Auch exotische Schnittstellen zahlreich vorhanden

Rufen Sie uns an
+49 8104 62933-0

Notebooks im Einsatz

Rufen Sie uns an
+49 8104 62933-0

Ruggedized Notebooks von Acturion sind die Krone der IT Technologie

Die ruggedized Notebooks von Acturion sind für Anforderungen gemacht, die selbst für den Menschen extrem sind. Empfindliche Elektronik so zu schützen, dass sie extremen Belastungen widerstehen kann. Dazu gehören Arbeitstemperaturen von minus 29°Celsius bis zu plus 60° Celsius und Lagertemperaturen von minus 40° Celsius bis zu plus 70° Celsius. Solche Anforderungen kann man mit normalen Bauteilen natürlich nicht erreichen. In der ruggedized Klasse werden spezielle Komponenten eingesetzt, die die erhöhten Anforderungen erfüllen können. Neben der Produktion der Bauteile werden diese Bauteile auch alle getestet und man geht dann bis an die zulässige Grenze. Spezialbauteile werden in geringeren Stückzahlen hergestellt sind langzeitverfügbar und der hundert Prozent Test treibt die Kosten. Ruggedized Notebooks haben ihren Preis und der ist begründet. Mancher Hersteller von Office Notebooks glaubt, dass er seine Standard Komponenten nur einfach in ein stabiles Gehäuse einbauen muss und schon hat er ein ruggedized Notebook erschaffen. Das ist eine klare Täuschung. Erkennbar ist der Schwindel an relativ niedrigem Preis, relativ kurzem Produktlebenszyklus und an fehlenden Schnittstellen wie beispielsweise PCMCIA, seriell RS232/485 oder auch einem analogen VGA Anschluss. Dazu sucht man im Datenblatt oftmals vergeblich nach belastbaren Umweltangaben wie, Temperaturen, Fallhöhe, Vibrationen, Höhe, Feuchtigkeit, IP Schutzklasse. Es gibt weltweit nur eine handvoll Hersteller, die tatsächlich ruggedized Notebooks bauen können!

Rufen Sie uns an
+49 8104 62933-0

Ruggedized Notebooks

Ruggedized-Notebook-Getac-B300_1
ruggedizedRuggedized Notebook Getac B300
Windows
Windows
1024x768
1024x768
13,3"
13,3"
sunlight
sunlight
Kälte
Kälte
i-Core
i-Core
IP65
IP65
MIL-STD
MIL-STD810G
1,2m
1,2m
20-30 h
20-30
Kompaktes und äußerst robustes full-rugged Industrie- und Militärnotebook mit vielen Features und bis zu 30 Stunden Akkulaufzeit
Rufen Sie uns an
+49 8104 62933-0

Anwendungsgebiete

Luft- & Raumfahrt

Chemische & petrochemische Industrie

Rufen Sie uns an
+49 8104 62933-0

Häufig gestellte Fragen

Was ist ruggedized?

Der Begriff ruggedized leitet sich aus dem englischen Wort „rough" was übersetzt rau oder grob bedeutet. Im Falle von ruggedized Hardware spricht man also von Gerätschaften, die in raueren Umgebungen eingesetzt werden können. Derzeit gibt es in dieser Kategorie drei Einteilungen: Semi-ruggedized: Beschreibt eine generell stabilere Eigenschaft des Tablet PCs oder des Notebooks. Diese haben aber meist keinen Staub oder Spritzwasserschutz. Ebenso ist hier die Eigenschaft das Display bei Sonnenlicht ablesen zu können meist nicht vorhanden. Die Fallhöhe beschränkt sich auf ca. 1 Meter. Full-ruggedized: Diese Geräte können ohne Probleme mit nach draußen genommen werden. Sie wurden für den Outdoor-Einsatz konzipiert. Heißt Sie haben mindestens die Schutzklasse IP54, welche es Ihnen erlaubt bei Spritzwasser und unter Staubbelastung zu arbeiten. Der Temperaturbereich liegt hier bei -20°C - +50°C, die Fallhöhen liegen bei 1 – 1,5 Meter. Ultra-ruggedized: alle bisher genannten Kriterien sind bei dieser Klasse mindestens erfüllt. Die Schutzklasse liegt hier bei IP65, Fallhöhen sind bis zu über 1,5 Meter möglich. Außerdem bieten Geräte in dieser Klasse häufig zusätzliche Zertifizierungen wie Explosionsschutz nach ATEX und Zulassungen nach den MIL-Standards an. Die Einteilung in diese Klassen ist nicht nach einer DIN oder ISO Norm normiert. Sie haben sich über Jahre hinweg in der Industrie als Standards etabliert.

Was bedeutet MIL-STD?

Viele Geräte aus unserem Produktportfolio bieten eine Zertifizierung nach Militär-Standard MIL-STD810F oder G, je nachdem wann die Zertifizierung durchgeführt wurde. Die Zertifizierung nach dem MIL-STD muss nicht unbedingt darauf hindeuten, dass es sich um Geräte ausschließlich für militärische Zwecke handelt. Die Industrie ist vor Jahren dazu übergegangen Geräte nach MIL-STD zu testen. Die MIL-STD ist wesentlich aussagekräftiger als eine Aussage zur IP Schutzklasse. In der MIL-STD werden bis zu 26 Einzeltests (Methods) durchgeführt. Dazu gehören auch so exotische Tests wie Beschuss, Festigkeit gegen biologische und chemische Kampfmittel. In den seltensten Fällen werden Tablet PCs und Notebooks nach allen Methods geprüft. Die Industrie beschränkt sich meistens auf Methods wie, Hoch- und Tieftemperatur (Temperature), Dichtigkeit (Impermeability), Falltest (Drop), Stoß (Shock), Vibration (Vibration) und Meereshöhe (Altitude). Neben der MIL-STD810F oder G gibt es auch noch die gängige MIL-STD461E oder F. Diese Norm gibt eine Aussage zur Abstrahlfestigkeit des Geräts. Militärische Geräte sollen in der Praxis eine möglichst geringe Abstrahlung haben, damit sie nur erschwert abgehört werden können.

Rufen Sie uns an
+49 8104 62933-0