4 A B C D E F G H I K L M N P R S T U V W Z
Ta Tf To Tp

TFTs (Thin Film Transistor) sind Flüssigkristallbildschirme zur Anzeige eines Computer-Signals. Die Flüssigkristalle im Bildschirm beeinflussen die Polarisationsrichtung vom Licht, wenn eine bestimmte Spannung angelegt wird und bilden mit vielen einzelnen Pixeln (Bildpunkte) ein Gesamtbild. LCDs findet man in Digitalkameras, Messgeräten, Fernsehren, Bildschirmen, Taschenrechnern, …
Es gibt 3 verschiedene Arten, der Displaybeleuchtung:

  • Transmissiv: Auch Durchlichtverfahren genannt. Hier ist hinter den Flüssigkristallen eine Lichtquelle, die durch das Bild durchleuchtet und somit den Bildschirm hell erscheinen lässt.
  • Reflektiv: Auch Reflexionsverfahren gennant. Hier ist die Sonne bzw. andere Lichtquellen die auf das Display scheinen, die einzige Lichtquelle. Hinter dem LCD ist ein Spiegel zur Reflexion des einfallenden Lichts angebracht, womit das Display beleuchtet wird.
  • Transflektiv: Auch Durchlicht/Reflexionsverfahren genannt. Hier ist ein halbdurchlässiger Spiegel hinter dem LCD angebracht, hinter dem noch eine Lichtquelle ist. So wir das Display quasi von außen und von innen beleuchtet.
Send this to a friend