4 A B C D E F G H I K L M N P R S T U V W Z
Ni No Nv

NIT ist eine Einheit zur Bestimmung der Leuchtdichte, die in Candela pro Quadratmeter (Cd/m²) angegeben wird. Die Einheit ist vor allem in den USA gebräuchlich und leitet sich von dem lateinischen Wort nitere (scheinen) ab. Sie ist NIT in Deutschland nicht gesetzlich anerkannt als Einheit anerkannt, wird aber im Fachbereich trotzdem oft verwendet. Ein gebräuchlicher Computer-Bildschirm hat oft 200 – 300 Nits. (1 NIT = 1 cd/m²)

Gemessen wird die Leuchtdichte mit speziellen Geräten gemessen, die die Helligkeit in Proportion zur Fläche setzt, woraus sich dann der jeweilige Wert ergibt. Desto kleiner eine Fläche mit einer vorgegebenen Leuchtstärke ist, desto heller erscheint sie einem. Allerdings erfasst die Leuchtdichte nur die Helligkeit von ausgedehnten Lichtflächen, also z.B. keine punktförmigen Lichtquellen

Send this to a friend