4 A B C D E F G H I K L M N P R S T U V W Z
P- Pc Pd Pi Pn Ps
Pci Pcm

PCMCIA Karten sind Erweiterungskarten für mobile Computer. PCMCIA steht hierbei für: „Personal Computer Memory Card International Association“ und ist der Namensgeber für die auch so genannten PC-Cards. Die Karten sind sehr stromsparend, während dem Betrieb des Notebooks austauschbar und sie unterstützen Plug and Play (Anstecken und Loslegen). Die Anwendungen für die, auch PC-Cards genannten Erweiterungs-Karten, sind z. B. Massenspeicher, Modems, Netzwerkkarten, SCSI Schnittstellen,USB Erweiterungen, … PC-Cards gibt es in zwei verschiedenen Standards: Einmal die PC-Card mit 8 bzw. 16 bit-Datenbus. Diese erzielen eine Datenübertragungsrate von ca. 16Mbyte/s. Der Zweite Standard ist der Cardbus, der mit einem 32 bit-Datenbus funktioniert. Sie erreichen eine Datenübertragungsrate von maximal 132 Mbyte/s.

Express Card© Acturion Datasys GmbH: Express Cards sind Erweiterungskarten für mobile

Send this to a friend