4 A B C D E F G H I K L M N P R S T U V W Z
P- Pc Pd Pi Pn Ps

Ein PDA (Personal Digital Assisant) ist ein kleiner, handyähnlicher Computer, der vor allem zum verarbeiten von Office-Dateien, Termin- Adress- Aufgabenverwaltung, verwendet wird. Mittlerweile gibt es aber auch Spiele, MP3-Funktion, E-Mail Management, Video-Funktionen und viele andere Programme, die man sich nachträglich mit einem PC aus dem Internet herunterladen kann und diese dann auf den PDA installieren kann. Die Bedienung erfolgt meistens über einen Touchscreen. Allerdings wurden die klassischen PDAs fast komplett von Smartphones ersetzt, da diese den entscheidenden Vorteil haben, dass sie direkte Verbindung zum Internet haben und noch ein Handy integriert haben, so dass man sich ein zusätzliches Gerät spart.
Die Einsatzbereiche des PDAs sind einmal der privaten Gebrauch(z.B. Spiele, Mobiles Lernen), wobei dieser eher selten geworden ist, dann der Geschäftliche zu Organisation und zum mobilen Arbeiten. Der Größte Einsatzbereich ist allerding die Industrie. Hierbei kommt es vor allem darauf an, dass die Geräte sehr robust sind und geeignete Schnittstellen haben.

Send this to a friend