Die Digitalisierung schreitet voran. Sowohl auf Baustellen wie auch im Handwerk greift man inzwischen gerne auf ein mobile Tablet zurück. Worauf Sie dabei achten müssen skizieren wir Ihnen hier kurz auf – eine persönliche Beratung ersetzt dies natürlich nicht.

Als rugged IT Systemhaus für Outdoor Tablets + Notebooks ist Acturion Datasys bestens aufgestellt um schnelle IT Lösungen aber auch individuelle Konfigurationen anzubieten.

 

Baustellen Tablets richtig eingesetzt | Kosten- und Zeitersparnis nutzen

  • Ausmessungen, Aufmaße, Flächenberechnungen
  • Zeichnungen und Konstruktionspläne
  • Erfassung des Materialbedarfs
  • Dokumentation von Baufortschritt, Bauschäden, etc. mit integrierter Kamera und einem elektronischen Formularsatz
  • Dokumentenmanagement: Kataloge, Pläne, Videos
  • Erstellung eines Angebots beim ersten Kundenbesuch
l

Checkliste | Welches Tablet ist das Beste für Sie?

 

  1. Welche IP Schutzklasse sollte Ihr Tablet für Bau & Handwerk haben?
    Abhängig davon ob die Umgebung staubig, nass & feucht ist, sollte die Schutzklasse ab IP54 auf jeden Fall integriert sein. Hier darf das Tablet dann auch mal auf den Boden fallen, ohne das ein Displaybruch stattfindet.
  2. Mit Multitouch auf der Baustelle unterwegs?
    Handschuh bedienbar und ein Digitizer Pen ermöglichen ein schnelles Handling auf der Baustelle – wer es einmal ausprobiert hat, der möchte darauf nicht mehr verzichten besonders in der kalten Jahreszeit.
  3. Welche Zollgröße sollte das Display haben?
    Arbeiten Sie mit Zahlen, Aufmaße berechnen und langen Tabellen, Konsturktionsplänen und Zeichnungen – dann kann es mit einer kleinen Displaygröße schnell mühsam werden, die Daten im Überblick zu behalten. Die Schriftgröße sollte dabei ohne viel Mühe lesbar sein. Bei einer Mobilegröße kann das schnell die falsche Wahl sein. Daher empfehlen wir 10,1 Zoll als Mindestmaß.
  4. Hat das Tablet eine integrierte Digitalkamera?
    Dokumentieren Sie Baufortschritte auf der Baustelle, erfassen Sie Mängel per Foto, dann lohnt sich eine hochauflösende Back- & Frontkamera.
  5. Wie lange hält der Akku?
    Ein Arbeitstag auf der Baustelle oder unterwegs beim Kunden kann schon mal länger dauern. 8-10 Stunden sollte der Akku dann schon halten. Alternativ gibt es auch Tablets optional mit Hotswap Akkus, die im laufenden Betrieb ausgetauscht werden können.
  6. Welche Zusatzausstattungen gibt es für das Tablet?
    4G/LTE WWAN Modem, GPSBarcode Reader schneller Datenzugriff auf dem Server im Büro, drahtlos von der Baustelle mit LTE WWAN Modem, Standort bestimmen mit eingebautem GPS
  7. Benötigen Sie eine RTK-GNSS Helix Antenne unterwegs auf der Baustelle?
    Zentimetergenaue Vermessungen auf der Baustelle – hier sollte unbedingt eine passende Software gewählt werden. Fragen Sie nach – wir haben die passenden Kontakte.
  8. Lesen Sie dazu unsere Best Practice Berichte >>Baustellen Tablets von Acturion  im Einsatz >>

customized Tablet & notebook lösungen

die besten Modelle für Bau & Handwerk

kostenrahmen & Angebot

Alle Geräte sind zur Orien­tierung mit Ab-Preisen aus­gewiesen. Diese gelten jeweils für eine Standard­ausstattung.

Acturion berät Sie bei der Zusam­menstel­lung einer perfekt ange­passten Konfi­guration. Die finalen Ange­bots­preise rich­ten sich dann nach Art und Umfang der optionalen Features und Zubehörartikel,  Ab­nahme­menge, Tages­preisen unserer Liefer­anten und dem jewei­ligen Acturion Service-Package.

 

  • Wir können Test­geräte zur Ver­fü­gung stellen!
  • Kauf, Finan­zierung, Leasing
  • Garantie­verlängerung