Tablet PCs und Notebook Computer werden in der Regel in angenehmen Umgebungen betrieben wie, im Büro auf dem Schreibtisch, im Zug, im Flugzeug oder auf der Couch im Wohnzimmer.

Outdoor und Industriegeräte hingegen können mit Flüssigkeiten und Staub konfrontiert sein. Hier lohnt sich ein Blick auf das Datenblatt und dort auf den Punkt Schutzklasse. Weltweit hat sich hierbei des IP-Schutzklassen Normenwerk durchgesetzt. IP steht hierbei für Ingress Protection. Das englische Wort “Ingress” heißt auf deutsch Eintritt oder Zutritt und “Protection” ist auf deutsch der Schutz. Also einfach übersetzt der Schutz gegen Eintritt. Wobei hier der Eintritt nicht Personen sind sondern Festkörper (Staub, Sand) und Flüssigkeiten. Der IP-Code setzt sich aus den Buchstaben “IP” und einer zweistelligen Zahlenfolge zusammen.

Wichtige Schutzklassen bei unseren Tablet PCs und Notebooks:

  • IP31: Schutz gegen Eindringen von Sand
  • IP54: Schutz gegen Eindringen von Spritzwasser
  • IP65: Schutz gegen Eindringen von Strahlwasser
Send this to a friend